... über ThetaHealing®

Was ist ThetaHealing®?

Die ThetaHealing® Technik wurde durch die Amerkanerin Vianna Stibal im Jahr 1995 begründet.

Es handelt sich um eine Meditationstechnik, die die Theta Hirnwellenfrequenz nutzt – einen Zustand tiefer Entspannung, der natürlicherweise im Schlaf, beim Tagträumen oder im Zustand tiefer Meditation erreicht wird und z.B. in der Hypnose genutzt wird – um Zugang zum Unterbewusstsein zu erlangen. Hier können einschränkende Glaubenssätze aufgedeckt und im Interesse und mit ausdrücklicher Zustimmung des Klienten unmittelbar verändert werden. Der Klient befindet sich hierbei in einem Zustand der Entspannung und ist bei vollem Bewusstsein.

Es handelt sich um eine ganzheitliche Methode auf energetischer Ebene, bei der der Klient in der von ihm/ihr gewünschten Veränderung unterstützt und begleitet wird.

Auch wenn ThetaHealing® sich durch das Erlernen und Leben positiver Gefühle und Gedanken sowie durch Beseitigung von Blockaden, Ängsten sowie negativer Glaubenssätze positiv auf die Aktivierung der Selbstheilungskräfte auswirken kann, ist ThetaHealing® als Methode des geistigen Heilens kein Ersatz für eine ärztliche oder heilpraktische Behandlung oder Diagnose.